Medienverleih Linz
 anmelden

 Zurück zur Suche

Download nur nach Anmeldung möglich!

Kreuz & Quer ORF v. 29.10.2013
Herr Schuh und der Tod
Online-Video,  2013, 38 Min.


Der Essayist Franz Schuh begibt sich auf die Reise an die Grenze des Lebens. Was passiert, wenn wir nicht mehr sind? Gibt es die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Nicht-Sein zu versöhnen? Und wer sind die Menschen, die täglich mit dem Tod konfrontiert sind?
Der Tod selbst - so heißt es in einem Volkslied - sei ein Wiener gewesen. Als "schene Leich" wird ein schönes Begräbnis, eine Bestattung mit Pomp, mit Würde und mit ausreichend Trauergästen genannt. Doch: wie hat sich im Zeitalter der Individualisierung und Säkularisierung der Umgang mit dem Tod, die Verabschiedung vom Toten und das Totengedenken verändert?

Schlagworte: Tod, Vergänglichkeit, Trauer, Bestattung, Verabschiedung, Totengedenken.
Topographie: Dokumentation
Altersangabe: ab 14